Die kleine Detox-Kur für Zuhause

Du hast das Bedürfnis nach Reinigung und Entgiftung, aber keine Zeit für eine ausführliche Panchakarma-Kur?

 

Dann nimm dir regelmäßig zu Hause einen Tag Zeit für dich zur Entgiftung und Reinigung, um deinen Körper schonend zu entlasten.

 

Was du dazu brauchst?

  • Einen ganzen Tag lang Ruhe zur Entspannung und etwas Bewegung an der frischen Luft
  • Abgekochtes Wasser und Reissuppe zum Trinken
  • 2 x frisch gekochtes Khichari (ein leicht verdaulicher Mung-Dal-Reis-Gemüse-Eintopf)

Warum das Alles und wie mache ich das am besten?

 

Zur körperlichen Reinigung brauchst du Ruhe und Entspannung, damit dein Körper loslassen kann. Im Stress hält er fest.  Also gönn dir einen Tag Auszeit! Wenn du Kinder hast, bitte deinen Mann/deine Frau oder deine Eltern, mit ihnen einen Tagesausflug zu unternehmen.

 

Koche dir in der Früh 2 Liter Wasser in einem großen Topf auf 1,5 Liter ein. So wirkt es besonders auskratzend und reinigend. Das abgekochte Wasser kannst du in einer Thermoskanne warmhalten und tagsüber trinken.

 

Reissuppe als Zwischenmahlzeit

Röste dir 2 EL (40 g) Basmatireis 1 – 2 Minuten in einem Topf an und gib dann 550 ml heißes Wasser dazu. Den Reis 15 Minuten weich köcheln lassen, 1 MS Steinsalz hinzufügen und das Reiswasser abseihen. In eine Thermoskanne füllen und am Vor- und Nachmittag als „Zwischenmahlzeit“ trinken.

 

Khichari als Fastenspeise zu Mittag und am Abend

Ein Khichari ist schnell zubereitet, herrlich einfach und einfach herrlich! Das Rezept findest du auf meiner Rezeptseite. Diese traditionelle ayurvedische Fastenspeise kannst du so oft du willst essen, ohne Mangelerscheinungen zu erleiden, da es dich durch die Mung-Bohnen mit Proteinen, durch den Basmati-Reis mit Kohlenhydraten und durch Gemüse und Gewürze mit Vitalstoffen versorgt.

 

Ich wünsche dir einen entspannten Reinigungstag voller Ruhe Zuhause zum Krafttanken, Loslassen und Neu-Durchstarten!

 

Herzlichst,

deine Cornelia Pessenlehner

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Doris Zöser (Donnerstag, 01 März 2018 08:48)

    Das werde ich machen... klingt sehr gut!!!

  • #2

    irma scheiber (Donnerstag, 01 März 2018 10:07)

    Sehr interessant!!!
    Habe nicht gewusst, was Khichari ist :) Du machst Appetit drauf :)