Ayurveda

Ayurveda · 13. März 2020
Die nächsten drei Tipps, mit denen du Ayurveda in den Alltag integrieren kannst: mach dein Mittagessen zu deiner Hauptmahlzeit (wenn irgendwie möglich), genieße ein leichtes Abendessen und schlaf mehr!
Ayurveda · 28. Februar 2020
Die nächsten drei Empfehlungen, mit denen du Schritt für Schritt mehr Ayurveda in deinen Alltag (und deine Gesundheit) einbauen kannst.
Ayurveda · 30. Januar 2020
Vielleicht geht es dir auch so: am Anfang deines Kontaktes mit der ayurvedischen Lehre bist du überwältigt von der Fülle dieser Tipps, Möglichkeiten und Weisheiten und weißt gar nicht, womit du anfangen sollst. Dann hast du zwei Möglichkeiten: entweder du fängst gar nicht erst an, irgendetwas auszuprobieren oder du versuchst so viel gleichzeitig und bist so begeistert und radikal in deinen Umstellungen, dass du nach ein paar Wochen völlig überfordert aufgibst. Das muss aber nicht so sein.
Ayurveda · 27. Dezember 2019
Nachdem ich im letzten Blog beleuchtet habe, was im Schlaf passiert und wie Ayurveda die Schlafrhythmen betrachtet, möchte ich jetzt Tipps geben, wie du besser schlafen kannst. Zwei kleine Tipps waren das letzte Mal schon dabei: Die Blaulicht-Brille oder noch besser der Verzicht auf Bildschirme aller Art am Abend. Ein leichtes, warmes Abendessen mit wenig Kohlenhydraten. Aber da geht noch mehr… vor allem kleine feine Rituale, die dir gut tun.
Ayurveda · 06. Dezember 2019
Neben den drei bekannten Säulen der Gesundheit Entspannung, Bewegung und Ernährung etabliert sich der SCHLAF als eigene 4. Säule. So wichtig ist guter Schlaf. Allerdings haben immer mehr Menschen in unserer schnelllebigen und gestressten Gesellschaft Einschlaf- und/oder Durchschlafprobleme. Was passiert im Schlaf? Woran könnten die Probleme liegen?
Ayurveda · 15. November 2019
Was tun, wenn alle Tipps zur Stärkung des Immunsystems nichts genutzt haben und du erste Erkältungsanzeichen spürst? Zuerst mal die Symptome beschreiben, dann ayurvedisch ausgleichen. Mehr dazu liest du hier.
Ayurveda · 29. Oktober 2019
Eine der drei Säulen der Gesundheit ist die BEWEGUNG. Sie hält uns fit und gesund und - immer wichtiger in unserer stressigen Welt - nur durch Bewegung können wir die Stresshormone wieder abbauen. Das gelingt nicht, in dem wir vor dem Fernseher vermeintlich entspannen. Jede/r sollte also eine Sportart finden, die regelmäßig betrieben wird und am besten auch noch Spaß macht. Ich weiß aus persönlicher Erfahrung, dass das gar nicht so einfach ist, vor allem, wenn man eigentlich eine Leseratte ist.
Ayurveda · 04. Oktober 2019
Jede/r braucht seine eigene Entspannung, abhängig von den täglichen Belastungen und der Konstitution. Du willst wissen wie du am besten entspannst? Dann lies hier mehr.
Ayurveda · 06. September 2019
Je nachdem welche Konstitution bei dir vorherrscht, wird dein Stressverhalten unterschiedlich sein. Reagierst du mit Flucht, Kampf oder Rückzug/Schneckenhaus?
Ayurveda · 07. Juni 2019
Teil 2 der Tipps, die dir helfen und dich stärken, um entspannt, aber kraftvoll durch den weiblichen Zyklus - ganz im Dosha-Flow - zu gehen.

Mehr anzeigen