Artikel mit dem Tag "Stressampel"



Ayurveda · 06. September 2019
Je nachdem welche Konstitution bei dir vorherrscht, wird dein Stressverhalten unterschiedlich sein. Reagierst du mit Flucht, Kampf oder Rückzug/Schneckenhaus?
Burnout Prävention · 16. Februar 2018
In den letzten Phasen eines Burnout bricht der Körper zusammen. Messbare Organschäden sind möglich, z.B. eine vergrößerte Nebennierenrinde oder eine geschrumpfte Thymusdrüse. Der Verdauungsapparat kann stark beeinträchtigt sein, von Magengeschwüren bis chronische Darmbeschwerden ist vieles möglich. Psychosomatische Störungen belasten den Betroffenen. Stufe 9. Depersonalisierung In dieser Stufe verändert sich das natürliche Persönlichkeitsgefühl, die Wahrnehmung des eigenen...
Burnout Prävention · 09. Februar 2018
Dauert der Stresszustand an, gewöhnt sich der Körper daran. Die Symptome der Phase 1 - 4 bessern sich bzw. verschwinden. Doch der Schein trügt. Die Organe laufen auf hohen Touren und verausgaben sich zu stark. Stufe 5. Umdeutung von Werten Die Arbeit nimmt einen überhöhten Stellenwert im Leben ein. Alles andere scheint nicht mehr so wichtig zu sein. Trotzdem kannst du Erfolg nicht mehr richtig wahrnehmen. Du vernachlässigst deine Familie und Freunde, nimmst Arbeit nach Hause mit und...
Burnout Prävention · 02. Februar 2018
In den ersten grünen schleichenden Phasen eines Burnout Prozesses kommt es zu einer Verschiebung des Gleichgewichts im Leben. In diesen Phasen ist es noch recht einfach möglich, wieder umzukehren. Was passiert aber jetzt genau in diesen Phasen und warum sind diese schon erste Anzeichen auf dem Weg in ein Burnout? Stufe 1. Idealismus und der Drang, sich beweisen zu wollen Ein starker Enthusiasmus, große Ziele und Ideale führen zu dem Wunsch, sich unbedingt beweisen zu wollen. Das kann nur zu...
Burnout Prävention · 26. Januar 2018
Viele von euch haben schon von Kollegen, Bekannten oder Freunden im Burnout gehört, kennen jemanden, der betroffen ist/war oder sind gar selber betroffen. Leichter wird der Umgang mit Betroffenen, wenn man versteht, welche Prozesse dahinter stecken und wie aus (ganz normalen) Stress ein Burnout werden kann. In meiner Ausbildung zur Burnout Präventions-Trainerin habe ich mehrere Modelle des Verlaufs eines Burnouts kennengelernt. Am besten gefallen hat mir das 12stufige Modell nach...
Burnout Prävention · 09. Januar 2018
Stress ist keine Erfindung der letzten Jahrzehnte, sondern hat es schon immer gegeben. In der Steinzeit hatte der Stress aber eher etwas mit dem Überleben zu tun und schnelle Entscheidungen wie z.B. Kampf oder Flucht waren notwendig, wenn der Säbelzahntiger plötzlich vor dir stand. Die körperlichen Reaktionen, die blitzschnell ablaufen, sind heute aber dieselben wie damals und finden viel häufiger statt als damals. Informationen, die über unsere fünf Sinne wahrgenommen werden, werden an...
Burnout Prävention · 01. Dezember 2017
Kennst du folgenden Situationen? Seit einiger Zeit findest du deinen Job schon ziemlich anstrengend und die Kinder am Wochenende fordern dich ziemlich. Dann bekommt deine Abteilung einen neuen Chef. Prinzipiell freust du dich drauf, aber als er alles in Frage stellt und viele Abläufe neu gestalten möchte, verlassen dich die Kraft und die Zuversicht, Job und Familie weiterhin halbwegs in Balance halten zu können. Oder diese: du bist immer wieder an der Grenze deiner Leistungsfähigkeit...
Burnout Prävention · 30. Oktober 2017
Auf meiner neuen Facebook Unternehmensseite „Cornelia Pessenlehner Burnout Prävention“ haben wir uns in den letzten Tagen mit der Stressampel beschäftigt. Die Fragestellungen lauteten: Ich gerate in Stress, wenn… Ich setze mich selbst in Stress, indem… Wenn ich in Stress bin, dann… Warum diese differenzierte Abfrage? Weil es um drei unterschiedliche Themenbereiche geht, die verschieden bearbeitet werden müssen, um Stress leichter zu bewältigen. Wenn ich differenzieren kann, wo die...